Muzik zwischen den Hunebedden

Wenn du sie siehst, stellst du dich im Film Braveheart vor und wenn du sie hörst, siehst du dich durch die Highlands laufen. Diese vier Männer aus Rapalje. Seit einem Vierteljahrhundert bringen diese Straßenmusiker ihre Musik mit einem keltischen Touch. Die Männer sind sich ziemlich klar über die Zukunft. „Weitere 25 Jahre“

Wir haben dieses Video mit RTV Drenthe zwischen den Hunebedden aufgenommen fur das Programm Djammen von Robbert Oosting.

Hunebed D15 liegt nördlich des Dorfes Loon in der niederländischen Provinz Drenthe. Das mittelgroße Hunebed D15 befindet sich auf den Looner es zwischen Loon und Taarlo.

Sehen und hören Sie sich hier das gesamte RTV Drenthe-Interview an

Wat zullen we drinken – Zomerfolk

Wir spielen hier bei unserem eigenen Rapalje Zomerfolk Festival „Wat zullen we drinken“. Es ist eines unserer berühmtesten Lieder und wurde viele Millionen Mal gehört. Wir können uns nicht erinnern, wie oft wir es selbst aufgeführt haben, aber es bleibt ein sehr schönes Lied. Es gibt keine Band, die es so spielt.

Hintergrundinformation „Wat zullen we drinken“

Eine Nationalhymne aus der Bretagne, die Ende der 1920er Jahre entstanden und 1929 geschrieben wurde. Sie heißt „Son ar chistr“, das Lied vom Apfelwein. Es wurde von den Bauern populär gemacht, als es am Ende der Erntezeit gesungen wurde, um sich selbst zu täuschen. Die Texte in Bretonisch handeln von einem Mann, der es schwer hat, wenn seine Frau ihn die ganze Zeit schlägt und verflucht. Aber wie der Text sagte: „Apfelwein ist zum Trinken gemacht und Mädchen zum Lieben!“ Ar chistr ’so graet‘ vit über evet, hag ar merc’hed ‚vit über karet!

Wat zullen we drinken, wurde bereits in viele Sprachen übersetzt und in den Niederlanden wurde die Version von Rapalje, Wat zullen we drinken, sehr beliebt. Rapalje hat auf seine eigene keltische Weise das Lied seiner politischen Verantwortung beraubt und drei Verse seiner eigenen Hand hinzugefügt, die er gegessen, gesungen und geliebt hat. Bots hat auch eine Version des Originals namens „Zeven dagen lang“ veröffentlicht und es gibt bereits viele Künstler, die die alte Nationalhymne veröffentlicht haben.

Lyrics Wat zullen we Drinken

Wat zullen we drinken, zeven dagen lang
Wat zullen we drinken, wat een dorst
Wat zullen we drinken, zeven dagen lang
Wat zullen we drinken, wat een dorst

Er is genoeg voor iedereen, dus drinken we samen
Sla het vat maar aan, dus drinken we samen, niet alleen
Er is genoeg voor iedereen, dus drinken we samen
Sla het vat maar aan, dus drinken we samen, niet alleen

Eerst zullen wij werken, zeven dagen lang
Eerst zullen wij werken, voor elkaar
Eerst zullen wij werken, zeven dagen lang
Eerst zullen wij werken, voor elkaar

Dan is er werk voor iedereen, dus werken we samen
Zeven dagen lang, werken we samen, nee, niet alleen
Dan is er werk voor iedereen, dus werken we samen
Zeven dagen lang, werken we samen, nee, niet alleen

Eerst zullen wij vechten, maar niemand weet hoe lang
Eerst zullen wij vechten, voor ons belang
Eerst zullen wij vechten, maar niemand weet hoe lang
Eerst zullen wij vechten, voor ons belang

Voor het geluk van iedereen, dus vechten we samen
Samen staan we sterk, vechten we samen, niet alleen
Voor het geluk van iedereen, dus vechten we samen
Samen staan we sterk, vechten we samen, niet alleen

Eerst zullen wij eten, zeven gangen lang
Eerst zullen wij eten, dus schuif maar aan
Eerst zullen wij eten, zeven gangen lang
Eerst zullen wij eten, dus schuif maar aan

Voor het genot van iedereen, dus eten we samen
Snij het zwijn maar aan, eten we samen, schuif maar aan
Voor het genot van iedereen, dus eten we samen
Snij het zwijn maar aan, eten we samen, schuif maar aan

Eerst zullen wij zingen, zeven verzen lang
Eerst zullen wij zingen, met elkaar
Eerst zullen wij zingen, zeven verzen lang
Eerst zullen wij zingen, met elkaar

Dit is een lied voor iedereen, dus zingen we samen
Zeven verzen lang, en zingen wij samen, ik niet alleen
Dit is een lied voor iedereen, dus zingen we samen
Zeven verzen lang, en zingen wij samen, ik niet alleen

Eerst wil ik vrijen, zeven nachten lang
Eerst wil ik vrijen met mijn lief
Eerst wil hij vrijen, zeven nachten lang
Eerst wil hij vrijen met zijn lief

Maar ik vrij niet met iedereen, dus vrij ik samen
Zeven nachten lang, vrij ik samen met mijn lief alleen
En ik vrij niet met iedereen, dus vrij ik samen
Zeven nachten lang, vrij ik samen en met mijn lief!

La la lala lay la, la la la la lay, la la lala lay la, la la lay
La la lala lay la, la la la la lay, la la lala lay la, la la lay
La la la lay, la lala lay, la lalala lay la, la la la la lay, la lalala lay la, la la lay
La la la lay, la lala lay, la lalala lay la, la la la la lay, la lalala lay la, la la lay

Eerst zullen wij drinken, dit lied duurt ons te lang
Eerst zullen wij drinken oh, wat een dorst!

Kaufen Sie dieses Album jetzt

Home is Where My Friends are – EM2 With Fan Applause

Home Is Where My Friends Are

William brachte dieses Lied in das Rapalje-Repertoire. Er hörte ein Lied während eines schönen Abends in seinem Lieblings-Pub, ein Teil der Texte steckte nur in seinem Kopf und sogar seine Träume, schließlich kam Home is Where my Friends Are daraus hervor. Wir fanden das ursprüngliche Lied, das in Williams Pub gespielt wurde. Dies war „Back to Donegal“ von Rory McLoad, also war dies die Inspiration für Home is Where my Friends Are

Die Melodie, die wir in diesem Song spielen, heißt Pride of Petravore, dafür wurden auch andere Songs geschrieben.

Pride of Petravore

Soweit wir wissen, ist William Houston Collisson (1865-1920) der Autor von Pride of Petravore und eine traditionelle Hornpipe-Melodie. Percy French (1854-1920) schrieb die Texte zu dem Lied, was bedeutet, dass es jetzt auch Eileen Og genannt wird. Die beiden waren Freunde, Bühnenpartner und College-Komponisten. In unserer CD „Into Folk“ haben wir die Noten geschrieben.


Noten Pride of Petravore

Lyrics of „Home is where my friends are“

I’d like to introduce you to the band that’s playing
All the way where we came from, you don’t want to know
Going down to Tager, play for pints of lager
I’m just following the road, I go to Donegal

Home is where my friends are
You are all part of me
I leave you with this song
Are you comming, are you going, are you trying to stop me

Play six and reels and jigs at one time, I just think I’m going fine
I don’t care what’s going on and I could be alone
Coming through St. Prady’s and all the pretty ladies
But none of them is as beautiful as down in Donegal

I love ladies, I can’t get enough I dance with them ‚till my legs fall of
Pretty ladies I see them and side by side we go
I’m drinking ‚till I’m pissed of, going ‚till I have to mud down
In the bars of Rotterdam I dream of Donegal

I love you true Alida but I think I’m gonna leave you
I don’t want to sit at your place watching years go by
Sitting with your fatty on your ugly satty
I’m dreaming away the plans I’ve got when I return in Donegal

The barman rings the bell, in announcement to everybody:
„Have you got no homes to go to“
And I sing: „I ain’t got no home in this world anymore
I’m just passing through“

(You don’t have to go home, but you can’t stay here)

Kaufen Sie dieses Album jetzt

Skye Boat Song – Theater het Kielzog

Während der Corona-Sperre gaben wir ein einzigartiges Konzert für Kuscheltiere von Caden Myles, dem Sohn von David Myles, im Kielzog-Theater in Hoogezand. Leider war unser Geiger während dieses Livestreams krank und für uns war es etwas gewöhnungsbedürftig, ein Konzert ohne Publikum zu geben.

Skye Boat Song

Eine alte schottische Nationalhymne. Die Melodie stammt aus dem Jahr 1870 und der Text, den wir singen, stammt aus dem Jahr 1892 und wurde von Robert Louis Stevenson geschrieben. Seit der Hitserie ‚Outlander‘ ist sie noch beliebter geworden und wir lieben immer die Reaktion des Publikums, wenn es die ersten Noten erkennt.

Hintergrundinformation

Der erste Kontakt mit dem Lied war 1995, als David Myles es im Dudelsackunterricht üben musste. Eine alte Tradition, die bereits von mehreren Künstlern gesungen wurde. David wollte The Skye Boat Song innerhalb der Band spielen und überredete die anderen Mitglieder, kurz vor einer Aufführung mitzuspielen, nachdem William die Texte im Kopf hatte. Dieb hatte die Idee, den Song stattdessen auf Uilleanpipes zu spielen der schottischen Dudelsäcke und eine Struktur wurde entwickelt. Eine Stunde später wurde „The Skye Boat Song“ der Öffentlichkeit vorgestellt und es bleibt einer unserer Favoriten. Sogar das Cover der CD „Scotlands Story“ basiert darauf.

Das Lied handelt von der Reise von Prinz Charles Edward Stuart (Bonnie Prince Charlie) von Benbecula zur Isle of Skye während einer Flucht nach seiner Niederlage in der Schlacht von Culloden im Jahr 1746.

In Stevensons Version geht es mehr um die inneren Gefühle des besiegten Prinzen. Ehrgeiz und Optimismus wurden durch ein Gefühl des müden Verlustes ersetzt.

Sir Harold Edwin Boultons ursprüngliches Lied aus dem Jahr 1870 endet mit einem Gefühl des heldenhaften Versagens und einem romantischen Ausdruck des zukünftigen Sieges. Stevensons Ende ist jedoch ergreifend und realistisch. In dem Lied merkt er, dass er alles verloren hat, sogar seine eigene Identität: „Alles, was ich war, ist weg.“ Der „Junge“, der er einmal war, ist weg und wird niemals zurückkehren.

Text

[Chorus]

Sing me a song of a lad that is gone,
Say, could that lad be I?
Merry of soul he sailed on a day
Over the sea to Skye.

Mull was astern, Rum on the port,
Eigg on the starboard bow;
Glory of youth glowed in his soul;
Where is that glory now?

[Chorus]

Give me again all that was there,
Give me the sun that shone!
Give me the eyes, give me the soul,
Give me the lad that’s gone!

[Chorus]

Billow and breeze, islands and seas,
Mountains of rain and sun,
All that was good, all that was fair,
All that was me is gone.

Kaufen Sie dieses Album jetzt

Long May You Run – Pieterburen Siegel in die Freiheit

Nach unserer Reise von Pieterburen zur Freilassung von Robben im Wattenmeer. Unser Live-Stream-Eröffnungssong war „Long May You Run“. Mit diesem Song haben wir Bilder von unserer Tour zu einer sehr schönen Zusammenstellung hinzugefügt. Wir haben diese Erfahrung sehr genossen und schätzen die Arbeit, die Pieterburen für die Robben leistet. Leider fehlt unser Geiger hier während der Aufnahme wegen Krankheit.

Hintergrundinformationen „Long May You Run“

Ursprünglich von Neil Young geschrieben, hält unser Sänger William es für ein großartiges Lied und wollte ihn mit unserer Band Rapalje spielen. Dies gibt dem Song seinen eigenen Sound und es ist fantastisch für uns zu spielen.

Neils geliebter Buick-Leichenwagen „Mort“ war die Inspiration für dieses Lied. Neil fuhr „Mort“ von Toronto nach Los Angeles, wo er Stephen Stills traf und Buffalo Springfield gründete. Später fuhr Neil einen Pontiac Leichenwagen „Mort 2“

Neil war auf dem Weg nach Sudbury in Kanada, als ‚Mort‘ im Juni 1965 in Blind River, Ontario, zusammenbrach. (Die Texte in dem Lied sind „Nun, es war zurück in Blind River, 1962, als ich dich das letzte Mal lebend gesehen habe“) Das Jahr ist falsch, aber das Lied handelt von dieser Geschichte.

Neil Young ist hier in der Mitte seines Mort abgebildet.

Pieterburen Siegel in die Freiheit

Die Zusammenarbeit zwischen dem Seal Center Pieterburen und uns ist bemerkenswert und dennoch gibt es zwei schöne Ähnlichkeiten. Erstens konnten wir Tausende von Menschen durch Livestreams mit Musik oder Robben erreichen, die während der gesamten COVID-19-Periode gepflegt wurden. Zweitens haben Siegel und Musik mehr gemeinsam, als die Menschen allgemein annehmen. Robben haben nachweislich einen Sinn für Rhythmus und können „Papageien“!

Gerade jetzt werden Welpen an einem bestimmten Ort im Wattenmeer geboren, die einige Wochen lang von ihrer Mutter intensiv betreut werden müssen. Diese Bindung wird oft aufgrund einer Störung gebrochen. Wir möchten sicherstellen, dass es diesen Tieren wieder gut geht.

Lyrics

We’ve been through some things together
With trunks of memories still to come
We found things to do in stormy weather
Long may you run.

Long may you run. Long may you run.
Although these changes have come
With your chrome heart shining in the sun
Long may you run.

Well, it was back in Blind River in 1962
When I last saw you alive
But we missed that shift on the long decline
Long may you run.

Long may you run. Long may you run.
Although these changes have come
With your chrome heart shining in the sun
Long may you run.

Maybe The Beach Boys have got you now
With those waves singing „Caroline No“
Rollin‘ down that empty ocean road
Gettin‘ to the surf on time.

Long may you run. Long may you run.
Although these changes have come
With your chrome heart shining in the sun
Long may you run.

Kaufen Sie dieses Album jetzt

11 September MPS Skulpturenpark Vlog 2

Unsere Auftritte im MPS Skulpturenpark in Bückeburg sind unglaublich! So toll, unsere MPS Familien und Freunde wieder bei zu sehen und wir werden am 19. September zurück sein! Wenn Sie wissen möchten, was wir dort machen und wie es aussieht, besuchen Sie unsere Watchparty am 11. September um 20:00 Uhr!

Wir sind am 19. September wieder im MPS Skulpturenpark. Wir sehen uns dort?

Sehen Sie sich mit uns am 11. September 20:00 den Bückeburg kompletten Vlog 2 an

Dunmore Lassies – Back to School

Wir haben am Freitag eine Musikstunde in der Grundschule De Westerburcht in Eelde gegeben, bevor die Schulen wieder geöffnet werden durften, nachdem sie von Covid-19 geschlossen wurden. Die Bilder während Dunmore Lassies sind Urlaubsfotos aus Irland von David Myles

Dunmore Lassies

Dies ist eine traditionelle auch Dunmore Lasses oder Morrison’s Reel genannt.

Der Originaltitel lautet Morrison’s Reel und bezieht sich auf den Galway-Flötisten Tom Morrision (1889-1958). Als die Melodie 1927 bei 78 U / min aufgenommen wurde, trug sie den Titel „The Dunmore Lasses“.

Morrison’s Reel

Der dreimalige irische Meister des irischen Flötenspielers Paddy Carty (1929-1985, Loughrea, County Galway) nahm die Melodie als „Morrison’s“ auf seinem Album Shanachie Records von 1975 auf. Carty war bekannt für seinen geschmeidigen Spielstil in East Galway.

Dunmore Lassies Noten

Dunmore Lassies üben mit David Myles

Dunmore Lassies on Spotify

 

Kaufen Sie dieses Album jetzt

Glen Coe – Pumpkin’s Fancy – Theater het Kielzog

Während der Corona-Sperre gaben wir im Kielzog-Theater in Hoogezand ein einzigartiges Konzert für Kuscheltiere. Wir haben das Konzert mit Glen Coe – Pumkin’s Fancy eröffnet und mussten dieses Konzert ohne unseren Geiger Dieb machen.

Glen Coe

Glen Coe ist ein fantastisches Vulkantal im schottischen Hochland. Das Tal ist nach dem Fluss Coe benannt, der durch es fließt.

Das Lied, dessen Melodie wir auf Dudelsack spielen, handelt vom „Massacre of Glen Coe“ Das Glen Coe Massacre von 1692, bei dem 37 Männer des Clan Donald geschlachtet wurden und mindestens 40 Frauen und Kinder starben.

Pumpkin’s Fancy

Komponiert von Terry Tully, einem Dubliner Pfeifer (GHB-Sorte), ist dies eine der ersten Hornpfeifen, die unser David gelernt hat. Das Lied ist durch die Folien gekennzeichnet, die du im Lied hörst.

Wat zullen we Drinken mit Ganaim

Was wir neben dem „echten“ Publikum wirklich vermisst haben, ist vor allem das Zusammenspiel mit anderen Bands. Während unserer Show bei Hallig Langeness mit Ganaim haben wir diese Gelegenheit nicht verpasst, was zu dieser fantastischen Version von „Wat zullen we drinken“ führte. Was für eine Party! Was haltest du von dieser niederländisch-deutschen Variante?

Sehe wo wir unsere nächste Auftritte haben: https://rapalje.com/agenda/