Dieb ist noch nicht zuruck

Dieb hat uns mitgeteilt, dass es noch nicht möglich ist, mit zu spielen.

Deshalb haben wir für heute abend eine Wachparty organisiert, bei der jeder seine Fragen stellen kann an David, Maceál und William und wir versuchen, alles zu beantworten in der Chat auf Facebook. Über den unten stehenden Link schauen wir zurück, wie es in unserem Livestream „@ William’s Place“ gelaufen ist.

 

Rapalje begleitet Siegel in die Freiheit mit Musik!

Am Freitag, den 29. Mai, haben wir in Zusammenarbeit mit dem Zeehondencentrum Pieterburen einen ganz besonderen Livestream von einer Sandbank im Wattenmeer. Drei Siegel, die das Siegelzentrum betreut hat, dürfen in die Natur zurückkehren. Wir können sie zum Meer bringen und bis zum Moment der Veröffentlichung spielen. 

Die Zusammenarbeit zwischen dem Seal Center Pieterburen und uns ist bemerkenswert und dennoch gibt es zwei schöne Ähnlichkeiten. Erstens konnten wir Tausende von Menschen durch Livestreams mit Musik oder Robben erreichen, die während der gesamten COVID-19-Periode gepflegt wurden. Zweitens haben Siegel und Musik mehr gemeinsam, als die Menschen allgemein annehmen. Robben haben nachweislich einen Sinn für Rhythmus und können „Papageien“!

Gerade jetzt werden Welpen an einem bestimmten Ort im Wattenmeer geboren, die einige Wochen lang von ihrer Mutter intensiv betreut werden müssen. Diese Bindung wird oft aufgrund einer Störung gebrochen. Wir möchten sicherstellen, dass es diesen Tieren wieder gut geht.

 

Celtic Folk Night

Mitreißende Irische und Schottische Balladen, feuerige Lieder und Temperamentvolle Musik.

Vor 2.000 Jahren wurden die Kelten vom europäischen Festland vertrieben. Alle Kelten?
Nein! Eine Band hat tapfer gegen die Einflüsse von moderner Pop- und Rockmusik Widerstand geleistet und fand schließlich ihren Platz in der Welt der modernen Musik. Bewaffnet mit nicht mehr als ihren Instrumenten und ihren Stimmen, zieht die Band Rapalje nun auf ihrem Streifzug durch Clubs und Säle soweit das Ohr reicht, auf der Suche nach „Opfern“, um sie mitzunehmen auf eine musikalische Reise durch schottisches Hochland, irische Ebenen, Tavernen und Herbergen. Mitreißende Jigs und Reels, gefühlvolle Balladen und ein Hauch von Heavy Metal geben dir die perfekte Möglichkeit, für einen Abend aus dem Alltag zu entfliehen.

Meine Damen und Herren – lasst uns tanzen!