Rapalje begleitet Siegel in die Freiheit mit Musik!

Share

Am Freitag, den 29. Mai, haben wir in Zusammenarbeit mit dem Zeehondencentrum Pieterburen einen ganz besonderen Livestream von einer Sandbank im Wattenmeer. Drei Siegel, die das Siegelzentrum betreut hat, dürfen in die Natur zurückkehren. Wir können sie zum Meer bringen und bis zum Moment der Veröffentlichung spielen. 

Die Zusammenarbeit zwischen dem Seal Center Pieterburen und uns ist bemerkenswert und dennoch gibt es zwei schöne Ähnlichkeiten. Erstens konnten wir Tausende von Menschen durch Livestreams mit Musik oder Robben erreichen, die während der gesamten COVID-19-Periode gepflegt wurden. Zweitens haben Siegel und Musik mehr gemeinsam, als die Menschen allgemein annehmen. Robben haben nachweislich einen Sinn für Rhythmus und können „Papageien“!

Gerade jetzt werden Welpen an einem bestimmten Ort im Wattenmeer geboren, die einige Wochen lang von ihrer Mutter intensiv betreut werden müssen. Diese Bindung wird oft aufgrund einer Störung gebrochen. Wir möchten sicherstellen, dass es diesen Tieren wieder gut geht.

 

Connect with

Facebook Twitter Google+ LinkedIn
OR

Use your name

Please enter a valid email address.
Please enter your name.