Molly Malone – Still into Folk

Molly Malone – Still into Folk

Molly Malone gespielt in unserer Theatershow Still into Folk. Dies ist jedes Mal ein Fanfavorit, wenn wir diesen Song spielen. Die Reaktion in der Menge ist wunderbar. Leider ist unsere Freundin Andrea vom deutschen Fanclub letztes Jahr verstorben, sie hat diesen Song am meisten geliebt, wir haben einige wundervolle Erinnerungen daran, Molly Malone für sie zu spielen und sie würde uns nach der Show neue Socken machen.

Background info – Molly Malone

„Molly Malone“ (auch bekannt als „Cockles and Mussels“ oder „In Dublin’s Fair City“) ist ein beliebtes Lied in Dublin, Irland, das zu seiner inoffiziellen Hymne geworden ist. Eine Statue, die Molly Malone darstellt, wurde in der Grafton Street während der Millenniumsfeierlichkeiten in Dublin 1988 enthüllt, als der 13. Juni zum Molly Malone-Tag erklärt wurde. Im Juli 2014 wurde die Statue in die Suffolk Street verlegt.

Statue representing Molly Malone in Dublin

Lyrics – Molly Malone

In Dublin’s fair city
where the girls are so pretty
I first set my eyes on sweet Molly Malone
As she wheeled her wheel-barrow
Through streets broad and narrow
Crying, „Cockles and mussels, alive, alive, oh“

„Alive, alive, oh
Alive, alive, oh“
Crying „Cockles and mussels, alive, alive, oh“

She was a fishmonger
And sure ‚twas no wonder
For so were her father and mother before
And they each wheeled their barrow
Through streets broad and narrow
Crying, „Cockles and mussels, alive, alive, oh“

„Alive, alive, oh
Alive, alive, oh“
Crying „Cockles and mussels, alive, alive, oh“

She died of a fever
And no one could save her
And that was the end of sweet Molly Malone
Now her ghost wheels her barrow
Through streets broad and narrow
Crying, „Cockles and mussels, alive, alive, oh“

„Alive, alive, oh
Alive, alive, oh“
Crying „Cockles and mussels, alive, alive, oh“

„Alive, alive, oh
Alive, alive, oh“
Crying „Cockles and mussels, alive, alive, oh“

Molly Malone is available on our CD Into Folk

Support us at https://rapalje.com/stream

Help David support the cultural sector: https://rapalje.com/donation

Shop for beautiful Rapalje products: https://rapalje.com/shop/

Come and see us in person: https://rapalje.com/agenda/

See the streams at https://www.facebook.com/rapalje

We livestream every tuesday at 20:00 CET, check our agenda for other shows and streams

 

The Craic was 90 in the Isle of Man – Zomerfolk

The Craic was 90 in the Isle of Man – Zomerfolk

Dies ist eine spezielle Version von The Craic war 90 in the Isle of Man, wir spielen bei unserem eigenen Zomerfolk Festival, es ist spät am Samstagabend und David beschließt, alle Ballons, die wir hinter der Bühne haben, und Crowdsurf mit dem aufblasbaren Einhorn herauszubringen. Sie können Maceál während des Tracks lachen hören, tolle Erinnerungen für uns und ein tolles Lied!

Background info – The Craic was 90 in the Isle of Man

Das wichtige Wort in diesem Lied ist natürlich Craic oder the Craic. Das Wort hat eine ungewöhnliche Geschichte; Der schottische und englische Crack wurde Mitte des 20. Jahrhunderts als Craic ins Irische entlehnt, und die irische Schreibweise wurde dann wieder ins Englische entlehnt. Craic oder Crack ist ein Begriff für Nachrichten, Klatsch, Spaß, Unterhaltung und unterhaltsame Gespräche. Der Begriff hat in Irland eine große kulturelle Bedeutung. Wir verwenden ihn oft als Erinnerung an eine gute Zeit. Erinnerst du dich an diese Nacht? – Yeah, the craic was 90!

Lyrics – The Craic was 90 in the Isle of Man

1

Weren’t we the rare oul‘ stock? Spent the evenin‘ gettin‘ locked
In the Ace of Hearts where the high stools were engaging,
Over the Butt Bridge, down by the dock
The boat she sailed at five o’clock
„Hurry, boys,“ said Whack, or before we’re there we’ll all be back
Carry him if you can The Crack was Ninety in the Isle of Man.

2

Before we reached the Alexander Base; The ding dong we did surely raise
In the bar of the ship we had great sport, as the boat she sailed out of the port
Landed up in the Douglas Head enquired for a vacant bed.
The dining room we soon got shown by a decent woman up the road.
‚Lads, ate it if you can, The Crack was Ninety in the Isle of Man.

3

Next morning we went for a ramble round; Viewed the sights of Douglas Town
Then we went tor a mighty session, in a pub they call Dick Darby’s.
We must have been drunk by half-past three; To sober up we went swimmin‘ in the sea
Back to the digs for the spruce up, and while waitin‘ for the fry
We all drew up our plan; The Crack was Ninety in the Isle of Man.

4

That night we went to the Texas Bar; Came back down by horse and car.
Met Big Jim and all went in to drink some wine in Yate’s.
The Liverpool Judies, it was said, were all to be found in the Douglas Head
McShane was there in his suit and shirt, Them foreign girls he was tryin‘ to flirt
Sayin‘ „Here girls, I’m your man,“ The Crack was Ninety in the Isle of Man.

5

Whacker fancied his good looks; On an Isle of Man woman he was struck.
But a Liverpool lad was by her side. And he throwin’the jar into her.‘
Whacker thought he’d take a chance; He asked the quare one out to dance.
Around the floor they stepped it out, And to Whack it was no bother.
Everythin‘ was goin‘ to plan; The Crack was Ninety in the Isle of Man.

6

The Isle of Man woman fancied Whack; Your man stood there till his mates came back
Whack! they all whacked into Whack, and Whack was whacked out on his back.
The police force arrived as well, Banjoed a couple of them as well,
Landed up in the Douglas jail, until the Dublin boat did sail,
Deported every man, The Crack was Ninety in the Isle of Man.

 

The Craic was 90 in the Isle of Man is available on our CD Alesia

The Craic was 90 in the Isle of Man - Alesia

Support us at https://rapalje.com/stream

Help David support the cultural sector: https://rapalje.com/donation

Shop for beautiful Rapalje products: https://rapalje.com/shop/

Come and see us in person: https://rapalje.com/agenda/

See the streams at https://www.facebook.com/rapalje

We livestream every tuesday at 20:00 CET, check our agenda for other shows and streams

Flatlands – Zomerfolk

Flatlands mit Lyrics – Zomerfolk

Die Texte zu diesem Song stammen von unserem eigenen William für das Album Scotland’s Story. Wir haben es zum ersten Mal bei unserer Celtic Folk Night in Wilhemshaven aufgeführt. Am Ende all unserer Theatershows spielen wir dieses Lied, um die Polonaise in Gang zu bringen. David & Maceal marschieren durch den Konzertsaal und das gesamte Publikum folgt.

Hintergrundinfo – Flatlands

Scotland the Brave ist die Dudelsackmelodie, die David während Flatlands spielt. Es ist ein schottisches patriotisches Lied, eines von mehreren, das oft als inoffizielle schottische Nationalhymne angesehen wird. Die Melodie wurde zum ersten Mal wahrscheinlich im späten 19. Jahrhundert gespielt. Die heute gebräuchlichen Texte wurden um 1950 vom schottischen Journalisten Cliff Hanley für den Sänger Robert Wilson im Rahmen eines Arrangements von Marion McClurg geschrieben. „Scotland the Brave“ ist auch der autorisierte Pipe-Band-Marsch der British Columbia Dragoner der kanadischen Streitkräfte

Lyrics „Flatlands“

Good evening lads and lassies, are you happy all the way

We’re coming from the Flatlands, so some people say

We try our very best to make you allright tonight

We’re playing lovely folk songs and some tunes half the night

 

I was born to be a singer, but I didn’t knew by then

I had my first guitar when I reached the age of ten

My fingers were not bleeding, but I really tried out hard

So come on move your dancing feet, when the music starts

 

So there’s no other place, where I would rather be

To sing about this fucking life in peace and harmony

So won’t you come along and drink a pint or two with me

To sing about this fucking life in peace and harmony

 

I was lots of times in trouble, in my days at school

Just learning ’n turning by the way and living by the ruule

We were waiting ‚till the bell would ring and we’d go home, on straight

And picking up our instruments, „it’s getting really late“

 

I like to dance with women and I sang it all before

I drink a lot of whiskey and I drop dead on the floor

And when the cab is driving home and I remember when

The places where I’m going and the places that I’ve been

 

The night is coming to an end, but there’ll be plenty more to come

The crowd is going wild and they’ve been asking for „encore“

We don’t know where we’re going and whenever we’re coming back

I’ll see you all the next time, on the latest track

Flatlands played at zomerfolk with lyrics and background info
Flatlands played at zomerfolk with lyrics and background info

Scotland’s Story is available on CD and Vinyl

Support us at https://rapalje.com/stream

Help David support the cultural sector: https://rapalje.com/donation

Shop for beautiful Rapalje products: https://rapalje.com/shop/

Come and see us in person: https://rapalje.com/agenda/

See the streams at https://www.facebook.com/rapalje

We livestream every tuesday at 20:00 CET, check our agenda for other shows and streams

Loch Lomond – Zomerfolk

Loch Lomond

Die Fackeln kommen heraus und Sie wissen, wie spät es ist, wir dürfen Loch Lomond spielen! Diese Version ist immer ein großartiger Sing-a-long und wir lieben die Reaktion der Menge jedes Mal. Sie zeigt Loch Lomond bei unserem eigenen Rapalje Zomerfolk Festival, das am Samstag nach Einbruch der Dunkelheit gespielt wird.

Background Info – Loch Lomond

Es gibt mehrere Geschichten rund um dieses Lied, David Myles suchte in der Geschichte und konnte Fakten finden, um unsere Geschichte über das Lied zu erzählen. „The Bonnie Banks o ‚Loch Lomond“, oder kurz „Loch Lomond“, ist ein bekanntes traditionelles schottisches Lied, das erstmals 1841 in Vocal Melodies of Scotland veröffentlicht wurde. Auf der Strecke ist Loch Lomond, Schottlands größter See, zwischen den Grafschaften West Dunbartonshire, Stirling und Argyll and Bute zu sehen. Im Schottischen bedeutet „bonnie“ „schön“, oft in Bezug auf eine Dame.

Loch Lomond ist alles andere als ein süßes schottisches Liebeslied, das von einem jakobitischen Hochländer zur Zeit des jakobitischen Aufstands geschrieben wurde.

Die letzte ernsthafte Schlacht des Krieges zwischen Schottland und England fand auf dem Gebiet von Culloden statt. Jetzt bekannt als „die Schlacht von Culloden“ Die Jacobite Rebellion war eine wichtige Zeit in Schottland; Dies endete in der Schlacht von Culloden im Jahre 1746.

Die Jakobiten wurden geschaffen, als der römisch-katholische König James II. Vom protestantischen niederländischen Stadthalter William III von Orange, der mit einer Tochter von James II, Maria Stuart, verheiratet war, vom englischen Thron entthront wurde. Die Jakobiten waren Teil der politischen Bewegung, die darauf abzielte, den römisch-katholischen Stuart King James II von England und seine Erben auf den Thronen von England, Schottland und Irland wiederherzustellen.

Eine überlegene englische Armee besiegte am 15. April 1746 die müde und hungrige jakobitische Armee und verfolgte und vernichtete die Jakobiten gnadenlos. Die Schlacht von Culloden war die letzte große Schlacht auf britischem Boden.

Der Geheimrat in London hatte beschlossen, Gefangene des Aufstands in Schottland in England vor Gericht zu stellen. Die jakobitischen Gefangenen wurden zur Verhandlung nach Tilbury Fort gebracht. Viele wurden für schuldig befunden und auf die abscheulichste Weise hingerichtet, Gefangene wurden verkauft, getauscht, deportiert, starben an Krankheiten und einige wurden begnadigt.

Nach Abschluss der Hinrichtung wurden in allen Städten zwischen London und Glasgow in einer monströsen Prozession die Leichen und insbesondere die Köpfe auf den Spitzen der Stacheln ausgestellt, um jedem ein Beispiel zu geben, der aus der Reihe geraten würde. Die Angehörigen und Familien, die den Prozess beobachteten, mussten auf demselben Weg nach Schottland zurückgehen.

„The Low Road“ ist die normale Straße auf der Erde und „The High Road“ ist die Straße am Himmel, die Sie nehmen, wenn Sie tot sind.

Farewell to the Creeks

Es ist eine alte Dudelsackmelodie namens „Farewell to the Creeks“. Die Melodie wurde von einem Pipe Major J.B. Robinson von Gordon geschrieben, der im August 1914 in Le Cateau gefangen genommen wurde, als die deutsche Armee nach Frankreich einmarschierte. „Creeks“, auf die in der Melodie Bezug genommen wird, befinden sich in Portknockie am Mory Firth in Schottland. 1943 wurde von Hamish Henderson ein Text über die Melodie geschrieben: Farewell Ye Banks O’Sicily

Wir spielen es mit unseren Fackeln und dem Dudelsack, nach Loch Lomond spielen wir „Farewell to the Creeks“. Es ist in „The Scottish Guards“. Es ist auch eine traditionelle schottische Melodie.

Lyrics – Loch Lomond

By yon bonnie banks and by yon bonnie braes
Where the sun shines bright on Loch Lomond
Where me and my true love were ever wont to gae
On the bonnie, bonnie banks o‘ Loch Lomond

Chorus:
O ye’ll tak‘ the high road and I’ll tak‘ the low road
And I’ll be in Scotland afore ye
But me and my true love will never meet again
On the bonnie, bonnie banks o‘ Loch Lomond

‚t Was there that we parted in yon shady glen

On the steep, steep side o‘ Ben Lomond
Where in deep purple hue, the hieland hills we view
And the moon comin‘ out in the gloamin‘

Chorus

The wee birdies sing and the wild flowers spring
And in sunshine the waters are sleeping
But the broken heart, it kens nae second spring again
Tho‘ the waefu‘ may cease from their greeting

 

Buy this album now

You Couldn’t Have Come at a Better Time – RTV Drenthe

You Couldn’t Have Come at a Better Time

Rapalje spielt, dass Sie hier zwischen den Hunebedden in Drenthe nicht zu einer besseren Zeit hätten kommen können. Mit RTV Drenthe gingen wir zu Hunebed het Loon (D15), um den Song „Sie hätten nicht zu einer besseren Zeit kommen können“ aufzunehmen. Wir lieben es, diese Melodie zu spielen, sie gibt jedem eine so positive Stimmung, dass es schwer ist, nicht zu diesem großartigen Lied zu tanzen.

Hintergrundinformationen – You Couldn’t Have Come at a Better Time

Ursprünglich von Luka Bloom vom Album Riverside, nachdem er 1989 an den Songs gearbeitet hatte, wurde das Album 1990 veröffentlicht: „1989. Was für ein großes Jahr das war. Die Mauer fiel in Berlin und die Welt fühlte sich wie eine blühende Blume an. Ich war im November 1989 in Los Angeles und habe die endgültigen Mixe für mein Album „Riverside“ fertiggestellt. 3 Monate später, im Februar 1990, kam die Aufzeichnung heraus. Ich bekam Anrufe in New York und sagte mir, ich solle schnell in die Lowlands kommen, weil „Riverside“ in Belgien und in Holland ernsthafte Aufmerksamkeit erhielt. und so fing es an.

Lyrics – You Couldn’t Have Come at a Better Time

Where is this place we’ve come to
We don’t know what to say
We long to see each other
And are frightened of that day
You met me in a barren place
You walked me to the hill
We were so good for each other then
I know we could be still
You couldn’t have come at a better time
You couldn’t have come at a better time
You couldn’t have come at a better time
Not if you tried, oh no
Not if you tried, oh no
We have five hundred questions
Between you and me
But when you look into my eyes my love
Tell me what you see
Is it something you’re not sure of
Is it something true and fine
Or is it just another case
Of the right thing at the wrong time
You couldn’t have come at a better time
You couldn’t have come at a better time
You couldn’t have come at a better time
Since we were first together
By the lakeside sky so blue
We were so good for each other
Me and you and me and you and
Me and you and me and you
You couldn’t have come at a better time
You couldn’t have come at a better time
You couldn’t have come at a better time
Not if you tried, oh no …

Buy this album now

Long May You Run – Highland Games – Rapalje on a plane

Long May You Run

2019 hatten wir die großartige Gelegenheit, wieder bei den Highland Games in Fehraltorf zu spielen, und wir haben eine verrückte Sache gemacht. Spielen Sie Long May You Run von Neil Young, während Sie über das Gelände der Highland Games fliegen. Im Video können Sie unser Abenteuer sehen. Dies ist eine der besten Erinnerungen an unsere Zeit in der Schweiz.

Wussten Sie, dass David Myles mit Freunden der Black Bush Connexion mit seiner Harley Davidson zu den Highland Games fuhr? Es gab natürlich einige technische Probleme mit dem Chopper, aber mit einigen kreativen Reparaturen war alles in Ordnung. Obwohl ein schönes weiches Schaffell auf dem Fahrrad schön gewesen wäre =) Nach einer Reise von 900 km kam David stilvoll zu den Highland Games zu den Klängen brüllender Harleys.

Hintergrundinformationen „Long May You Run“

Ursprünglich von Neil Young geschrieben, hält unser Sänger William es für ein großartiges Lied und wollte ihn mit unserer Band Rapalje spielen. Dies gibt dem Song seinen eigenen Sound und es ist fantastisch für uns zu spielen.

Neils geliebter Buick-Leichenwagen „Mort“ war die Inspiration für dieses Lied. Neil fuhr „Mort“ von Toronto nach Los Angeles, wo er Stephen Stills traf und Buffalo Springfield gründete. Später fuhr Neil einen Pontiac Leichenwagen „Mort 2“

Neil war auf dem Weg nach Sudbury in Kanada, als ‚Mort‘ im Juni 1965 in Blind River, Ontario, zusammenbrach. (Die Texte in dem Lied sind „Nun, es war zurück in Blind River, 1962, als ich dich das letzte Mal lebend gesehen habe“) Das Jahr ist falsch, aber das Lied handelt von dieser Geschichte.

Neil Young ist hier in der Mitte seines Mort abgebildet.

Lyrics „Long May You Run“

We’ve been through some things together
With trunks of memories still to come
We found things to do in stormy weather
Long may you run.

Long may you run. Long may you run.
Although these changes have come
With your chrome heart shining in the sun
Long may you run.

Well, it was back in Blind River in 1962
When I last saw you alive
But we missed that shift on the long decline
Long may you run.

Long may you run. Long may you run.
Although these changes have come
With your chrome heart shining in the sun
Long may you run.

Maybe The Beach Boys have got you now
With those waves singing „Caroline No“
Rollin‘ down that empty ocean road
Gettin‘ to the surf on time.

Long may you run. Long may you run.
Although these changes have come
With your chrome heart shining in the sun
Long may you run.

Kaufen Sie dieses Album jetzt

Scotland’s Story – Theater het Kielzog

Scotland’s Story

“We’re all Scotland’s story and we’re all worth the same” Schöne Worte aus diesem Song, wir haben es so geliebt, dass wir beschlossen, unsere letzte Platte „Scotland’s Story“ zu benennen und die Theatershows 2021/2022 nach diesem Album zu benennen .

Es ist auch ein bisschen persönlich für David Myles, da einige Leute vielleicht wissen, dass sein Vater aus Schottland stammt, also begann ein Teil seiner Geschichte dort. Jetzt haben wir Haggis und Dudelsack in den Niederlanden.

Nach den Worten von William heißt Schottland alle willkommen und jeder trägt zur Geschichte Schottlands bei. Jeder trägt auf jede erdenkliche Weise zur Kultur Schottlands bei, Haggis ist nicht mehr nur das Nationalgericht, William genoss dort Pizza und Shawarma.

Hintergrundinformationen Scotland’s Story

Ursprünglich von The Proclaimers, wurde eine Version dieses Liedes während Nelson Mandelas Begrüßung 1993 in Glasgow nach seiner Entlassung aus dem Gefängnis gespielt. Er erhielt die symbolischen Schlüssel für die Stadt 12 Jahre zuvor, 1981, als er noch im Gefängnis war. Der besondere Besuch war eine großartige Gelegenheit für viel Singen und Tanzen. Der Tanz wurde von Nelson Mandela selbst auf der Bühne während einer Kundgebung für die Freiheit durchgeführt.

Nelson Mandelas Willkommen in der Stadt Glasgow ist die Melodie, die wir am Ende des Songs auf dem Dudelsack spielen. Eine absolut brillante Melodie von Blair Douglas, einem der Gründer von Runrig. Wir haben versehentlich die Texte der Proclaimers mit dieser Melodie verknüpft und dies war ein großartiges Lied und eine großartige Geschichte.

Lyrics Scotland’s Story

Michael McGrory from west Donegal
You came to Glasgow with nothing at all
You fought the landlord then the Africa Korps
When you came to Glasgow with nothing at all

Abraham Caplan from Vilnius you came
You were heading for New York but Leith’s where you’ve stayed
You built a great business which benefits all
Since you came to this land with nothing at all

In Scotland’s story I read that they came
The Gael and the Pict, the Angle and Dane
But so did the Irishman, Jew and Ukraine
They’re all Scotland’s story and they’re all worth the same

Joseph D’Angelo dreams of the days
When Italian kids in the Grassmarket played
We burned out his shop when the boys went to war
But auld Joe’s a big man and he forgave all

In Scotland’s story I’m told that they came
The Gael and the Pict, the Angle and Dane
But where’s all the Chinese and Indian names?
They’re in my land’s story and they’re all worth the same

Christina McKay, I learned of your name
How you traveled south from Delny one day
You raised a whole family in one room they say
And the X on the line stands in place of your name

So in the old story I’ll bet that I came
From Gael and Pict and Angle and Dane
And a poor migrant girl who could not write her name
It’s a common old story but it’s mine just the same

All through the story the immigrants came
The Gael and the Pict, the Angle and Dane
From Pakistan, England and from the Ukraine
We’re all Scotland’s story and we’re all worth the same
Your Scotland’s story is worth just the same

 

Scotland’s Story is available on CD and Vinyl

Caledonia – RTV Drenthe

Caledonia

Rapalje spielt Caledonia hier zwischen den Hunebedden in Drenthe, mit RTV Drenthe gingen sie nach Hunebed het Loon (D15), um das Lied „Caledonia“ aufzunehmen. Dies ist einer der gefragtesten Songs bei Rapalje.

Wir haben in diesem Lied viele Tränen der Trauer, Emotion und Freude gesehen. Es ist oft vorgekommen, dass ein Vorschlag gemacht wird, wenn wir anfangen, Caledonia zu spielen. Es wird auch regelmäßig bei Beerdigungen aufgeführt. Es gibt viele Menschen in unserer Mitte, die über Kaledonien nachdenken, und es bleibt ein sehr schönes Lied.

Hintergrundinformationen Caledonia

Dougie MacLeans Liebeslied in seine Heimat ist zu einer Hymne des schottischen Stolzes geworden, aber es wurde in nur 10 Minuten an einem Strand in Frankreich geschrieben, als er Anfang 20 war. „Ich habe es Anfang 20 an einem Strand geschrieben und es dann in einer Jugendherberge irgendwo in der Nähe von Paimpol in der Bretagne fertiggestellt.“ Ich hatte echtes Heimweh und es war nur ein kleines Lied, das ich geschrieben habe. “Dougie MacLean sagt, er habe gearbeitet Mit drei Iren durch Europa, aber am Tag nach dem Schreiben des Songs – mit dem Text „Caledonia you’re calling me and now I’m going home“ – machte er sich auf den Weg zurück nach Schottland.

Lyrics Caledonia

I don’t know if you can see
The changes that have come over me
In these last few days I’ve been afraid
That I might drift away
I’ve been telling old stories, singing songs
That make me think about where I came from
And that’s the reason why I seem
So far away today
Let me tell you that I love you and that I think about you all the time
Caledonia you’re calling me and now I’m going home
If I should become a stranger you know that it would make me more than sad
Caledonia’s been everything I’ve ever had
I have moved and I’ve kept on moving
Proved the points that I needed proving
Lost the friends that I needed losing
Found new ones on the way
I have kissed the ladies and left them crying
Stolen dreams, yes there’s no denying
I have traveled hard with conscience flying
Somewhere with the wind
Let me tell you that I love you and that I think about you all the time
Caledonia you’re calling me and now I’m going home
If I should become a stranger you know that it would make me more than sad
Caledonia’s been everything I’ve ever had
Now I’m sitting here before the fire
The empty room the forest choir
The flames that couldn’t get any higher
They’ve withered now they’ve gone
But I’m steady thinking my way is clear
And I know what I will do tomorrow
When the hands are shaken and the kisses flow
Then I will disappear
Let me tell you that I love you and that I think about you all the time
Caledonia you’re calling me and now I’m going home
If I should become a stranger you know that it would make me more than sad
Caledonia’s been everything I’ve ever had

Kaufen Sie dieses Album jetzt

Wat zullen we drinken – Zomerfolk

Wir spielen hier bei unserem eigenen Rapalje Zomerfolk Festival „Wat zullen we drinken“. Es ist eines unserer berühmtesten Lieder und wurde viele Millionen Mal gehört. Wir können uns nicht erinnern, wie oft wir es selbst aufgeführt haben, aber es bleibt ein sehr schönes Lied. Es gibt keine Band, die es so spielt.

Hintergrundinformation „Wat zullen we drinken“

Eine Nationalhymne aus der Bretagne, die Ende der 1920er Jahre entstanden und 1929 geschrieben wurde. Sie heißt „Son ar chistr“, das Lied vom Apfelwein. Es wurde von den Bauern populär gemacht, als es am Ende der Erntezeit gesungen wurde, um sich selbst zu täuschen. Die Texte in Bretonisch handeln von einem Mann, der es schwer hat, wenn seine Frau ihn die ganze Zeit schlägt und verflucht. Aber wie der Text sagte: „Apfelwein ist zum Trinken gemacht und Mädchen zum Lieben!“ Ar chistr ’so graet‘ vit über evet, hag ar merc’hed ‚vit über karet!

Wat zullen we drinken, wurde bereits in viele Sprachen übersetzt und in den Niederlanden wurde die Version von Rapalje, Wat zullen we drinken, sehr beliebt. Rapalje hat auf seine eigene keltische Weise das Lied seiner politischen Verantwortung beraubt und drei Verse seiner eigenen Hand hinzugefügt, die er gegessen, gesungen und geliebt hat. Bots hat auch eine Version des Originals namens „Zeven dagen lang“ veröffentlicht und es gibt bereits viele Künstler, die die alte Nationalhymne veröffentlicht haben.

Lyrics Wat zullen we Drinken

Wat zullen we drinken, zeven dagen lang
Wat zullen we drinken, wat een dorst
Wat zullen we drinken, zeven dagen lang
Wat zullen we drinken, wat een dorst

Er is genoeg voor iedereen, dus drinken we samen
Sla het vat maar aan, dus drinken we samen, niet alleen
Er is genoeg voor iedereen, dus drinken we samen
Sla het vat maar aan, dus drinken we samen, niet alleen

Eerst zullen wij werken, zeven dagen lang
Eerst zullen wij werken, voor elkaar
Eerst zullen wij werken, zeven dagen lang
Eerst zullen wij werken, voor elkaar

Dan is er werk voor iedereen, dus werken we samen
Zeven dagen lang, werken we samen, nee, niet alleen
Dan is er werk voor iedereen, dus werken we samen
Zeven dagen lang, werken we samen, nee, niet alleen

Eerst zullen wij vechten, maar niemand weet hoe lang
Eerst zullen wij vechten, voor ons belang
Eerst zullen wij vechten, maar niemand weet hoe lang
Eerst zullen wij vechten, voor ons belang

Voor het geluk van iedereen, dus vechten we samen
Samen staan we sterk, vechten we samen, niet alleen
Voor het geluk van iedereen, dus vechten we samen
Samen staan we sterk, vechten we samen, niet alleen

Eerst zullen wij eten, zeven gangen lang
Eerst zullen wij eten, dus schuif maar aan
Eerst zullen wij eten, zeven gangen lang
Eerst zullen wij eten, dus schuif maar aan

Voor het genot van iedereen, dus eten we samen
Snij het zwijn maar aan, eten we samen, schuif maar aan
Voor het genot van iedereen, dus eten we samen
Snij het zwijn maar aan, eten we samen, schuif maar aan

Eerst zullen wij zingen, zeven verzen lang
Eerst zullen wij zingen, met elkaar
Eerst zullen wij zingen, zeven verzen lang
Eerst zullen wij zingen, met elkaar

Dit is een lied voor iedereen, dus zingen we samen
Zeven verzen lang, en zingen wij samen, ik niet alleen
Dit is een lied voor iedereen, dus zingen we samen
Zeven verzen lang, en zingen wij samen, ik niet alleen

Eerst wil ik vrijen, zeven nachten lang
Eerst wil ik vrijen met mijn lief
Eerst wil hij vrijen, zeven nachten lang
Eerst wil hij vrijen met zijn lief

Maar ik vrij niet met iedereen, dus vrij ik samen
Zeven nachten lang, vrij ik samen met mijn lief alleen
En ik vrij niet met iedereen, dus vrij ik samen
Zeven nachten lang, vrij ik samen en met mijn lief!

La la lala lay la, la la la la lay, la la lala lay la, la la lay
La la lala lay la, la la la la lay, la la lala lay la, la la lay
La la la lay, la lala lay, la lalala lay la, la la la la lay, la lalala lay la, la la lay
La la la lay, la lala lay, la lalala lay la, la la la la lay, la lalala lay la, la la lay

Eerst zullen wij drinken, dit lied duurt ons te lang
Eerst zullen wij drinken oh, wat een dorst!

Kaufen Sie dieses Album jetzt

Galway Girl – Bevrijdingsfestival

Galway Girl

Rapalje veröffentlichte diesen großartigen Song 2012 in den CD-Clubs. 2020 ist dies immer noch einer unserer Lieblingssongs. Dieses Video wurde während unseres Konzerts beim Liberation Festival in Zwolle aufgenommen.

Hintergrundinformationen „Galway Girl“

Galway Girl ist ein Lied von Steve Earle. Es wurde im Jahr 2000 veröffentlicht. Es handelt von der halbautobiografischen Geschichte von Steve Earle und seiner Reaktion auf eine Begegnung mit einem schönen Mädchen, der Bodhrán-Spielerin Joyce Redmond mit schwarzen Haaren und blauen Augen. Das Treffen findet natürlich in Galway, Irland statt. 2007 wurde das Lied auch im romantischen Film P.S. I Love You verwendet.

Lyrics „Galway Girl“

Well, I took a stroll on the old long walk
on a day -I-ay-I-ay
And I met a little girl and we stopped to talk
on a nice soft day -I-ay-I-ay

And I ask you, friend, what’s a fella to do
Cause her hair was black and her eyes were blue
And I took her down and I givin‘ a twhirl
‚Round the Salthill Prom with a Galway girl

Well we were halfway there when the rain came down
on a day -I-ay-I-ay
And she asked me up to her flat downtown
on a nice soft day -I-ay-I-ay

And I ask you, friend, what’s a fella to do
Cause her hair was black and her eyes were blue
So I took her hand and I gave her a twirl
And I lost my heart to a Galway girl

When I woke up I was all way down
on a day -I-ay-I-ay
With a broken heart and a ticket home
on a nice soft day -I-ay-I-ay

And I ask you friend, what would you do
If her hair was black and her eyes were blue
I’ve been around all over the world, boys
But I ain’t never seen nothin‘ but a Galway girl

Kaufen Sie dieses Album jetzt