The Jolly Beggar – At William’s Place

The Jolly Beggar – At William’s Place

The Jolly Beggar ist das allererste Lied auf unserer allerersten CD, Celts in Kilts, das später in unsere Rakkish Paddies-CD aufgenommen wurde. Sogar William war noch nicht für die allererste Aufnahme des Jolly Beggar da. Für dieses Video bei William’s Place sind zum Glück sowohl David als auch William da und wir klingen viel besser und harmonischer.

Auf dem Originalcover von Celts in Kilts wurde William in das Bild photoshopped, wobei sein Kopf ein Huhn ersetzte =) Sie können die Geschichte auf dem Bild unten sehen.

Celts in Kilts album

Background Info

The Jolly Beggar, auch bekannt als der Gaberlunzieman, ist die Child ballad 279. Der Chor des Liedes inspirierte Zeilen in Lord Byrons Gedicht “So, we’ll go no more a roving”. The Child Ballads sind 305 traditionelle Balladen aus England und Schottland und ihre amerikanischen Varianten, die in der zweiten Hälfte des 19. Jahrhunderts von Francis James Child anthologisiert wurden. Ihre Texte und Studien von Child wurden als The English and Scottish Popular Ballads veröffentlicht. Die Melodien der meisten Balladen wurden von Bertrand Harris Bronson in und um die 1960er Jahre gesammelt und veröffentlicht.

The Jolly Beggar Lyrics

It’s of a jolly beggarman came tripping o’er the plain
He came unto a farmer’s door a lodging for to gain
The farmer’s daughter she came down and viewed him cheek and chin
She says, He is a handsome man. I pray you take him in
chorus
We’ll go no more a roving, a roving in the night
We’ll go no more a roving, let the moon shine so bright
We’ll go no more a roving
He would not lie within the barn nor yet within the byre
But he would in the corner lie down by the kitchen fire
O then the beggar’s bed was made of good clean sheets and hay
And down beside the kitchen fire the jolly beggar lay
chorus
We’ll go no more a roving, a roving in the night
We’ll go no more a roving, let the moon shine so bright
We’ll go no more a roving
The farmer’s daughter she got up to bolt the kitchen door
And there she saw the beggar standing naked on the floor
He took the daughter in his arms and to the bed he ran
Kind sir, she says, be easy now, you’ll waken our goodman
chorus
We’ll go no more a roving, a roving in the night
We’ll go no more a roving, let the moon shine so bright
We’ll go no more a roving
Now you are no beggar, you are some gentleman
For you have stolen my maidenhead and I am quite undone
I am no lord, I am no squire, of beggars I be one
And beggars they be robbers all, so you re quite undone
chorus
We’ll go no more a roving, a roving in the night
We’ll go no more a roving, let the moon shine so bright
We’ll go no more a roving
She tok the bed in both her hands and threw it at the wall
Says go you with beggar man my maidenhead and all
chorus
We’ll go no more a roving, a roving in the night
We’ll go no more a roving, let the moon shine so bright
We’ll go no more a roving
The Jolly Beggar - Rakkish Paddies
Rakkish Paddies album cover

 

Rakkish Paddies  is available on CD

Support us at https://rapalje.com/stream 

Join us on Patreon https://www.patreon.com/rapalje_celtic_folk_music

Shop for beautiful Rapalje products: https://rapalje.com/shop/

Come and see us in person: https://rapalje.com/agenda/

See the streams at https://www.facebook.com/rapalje

We livestream every tuesday at 20:00 CET, check our agenda for other shows and streams

De Stad Amsterdam – Christmas Stream Live

De Stad Amsterdam – Christmas Stream Live

De stad Amsterdam, dies ist die absolute Nummer 1 von Dieb, seinem Lieblingslied. In unserer Version startet es langsam und geht immer schneller. Das Lied handelt von Seeleuten, aber es könnten Musiker sein …

Anekdote: Wir haben es ein- oder zweimal “nur live” als de Stad Rotterdam für Fans aus Rotterdam gespielt. Und natürlich haben wir im Norden der Niederlande in unserem eigenen “Gronings” “de stad Ap’ge ‘Dam” über Stad Appingedam gesprochen, und wir sprechen nicht über Zwiebeln, sondern über “Siepels” und hängende Küchen, aber normalerweise spielen wir das Original Version von De Stad Amsterdam.

Hangende keukens van Appingedam
Hangende keukens van Appingedam

Background info

Amsterdam, auch bekannt als Dans le Port d’Amsterdam, ist ein Lied des belgischen Sängers Jacques Brel. Das Lied hat die Form eines Crescendo und beschreibt die Erfahrungen von Seeleuten während ihres Urlaubs im Rotlichtviertel in Amsterdam. Die Melodie stammt aus der englischen hymne Greensleeves. Brel hat diesen Song nie auf einer Studioaufnahme veröffentlicht. Trotzdem wurde Amsterdam zu einem der beliebtesten Songs von Brel.

De Stad Amsterdam Lyrics

1.

In de stad Amsterdam, waar de zeelieden lallen
Tot hun nachtmerries schallen over oud Amsterdam
In de stad Amsterdam, waar de zeelieden, dronken
Als een wimpel zo lam, in de dokken gaan ronken
In de stad Amsterdam, waar de zeeman verzuipt
Vol van bier en van gram, als de morgen ontluikt
In de stad Amsterdam, waar de zeeman ontwaakt
Als de warmte weer blaakt over Damrak en Dam

2.

In de stad Amsterdam, waar de zeelieden bikken
Zilv’ren haringen slikken, bij de staart uit de hand
Van de hand in de tand, smijten zij met hun knaken
En ze zullen hem raken als een kat in het want
En ze stinken naar aal, in hun grof blauwe truien
En ze stinken naar uien, daarmee doen zij hun maal
Na hun maal staan zij op om hun broek dicht te knopen
En dan gaan ze weer lopen en het boert in hun krop

3.

In de stad Amsterdam, waar de zeelieden zwieren
En de meiden versieren, buik aan buik, lekker klam
En ze draaien hun wals als een wentelende zon
Op de klank, dun en vals, van een accordeon
En zo rood als een kreeft happen zij naar wat lucht
Tot opeens met een zucht de muziek het begeeft
Met een air van gewicht voeren zij met wat spijt
Dan hun Mokumse meid weer terug in het licht

4.

In de stad Amsterdam waar de zeelieden zuipen
En maar zuipen en maar zuipen en daarop nog eens zuipen
Zuipen op het geluk van een hoer van de Wallen
Op een Hamburgse hoer, nou ja, van een goed stuk
Van een slet die zichzelf in haar deugd heeft geschonken
Voor een gulden of elf en dan zijn ze goed dronken
Met hun wankelende lijven lozen zij dan hun drank
En ze pissen zoals ik jank om de ontrouw der wijven

In de stad Amsterdam
In de stad Amsterdam
In de stad Amsterdam
In de stad Amsterdam

De Stad Amsterdam - Rakkish Paddies
Rakkish Paddies album cover

 

Rakkish Paddies  is available on CD

Support us at https://rapalje.com/stream 

Join us on Patreon https://www.patreon.com/rapalje_celtic_folk_music

Help David support the cultural sector: https://rapalje.com/donation

Shop for beautiful Rapalje products: https://rapalje.com/shop/

Come and see us in person: https://rapalje.com/agenda/

See the streams at https://www.facebook.com/rapalje

We livestream every tuesday at 20:00 CET, check our agenda for other shows and streams

Fairytale of New York – Merry Christmas from Rapalje

 

Fairytale of New York – Merry Christmas from Rapalje

Fairytale of New York mit Texten, die in einem speziellen Video gespielt wurden, das wir für UMC Utrecht aufgenommen haben. Das Gurgeln der Melodie mit Whisky begann als Witz, als wir dieses Lied zum ersten Mal lernten. Wenn Sie wirklich kein Instrument spielen können, können Sie das Getränk immer verwenden, wir haben es seitdem behalten. Wir haben die Chormelodie am Ende erweitert, weil wir diesen Teil des Songs lieben.

Background Info

Fairytale of New York von The Pogues wurde 2019 erneut zum beliebtesten Weihnachtslied Großbritanniens gewählt. Wir spielen es das ganze Jahr über und es ist eines unserer gefragtesten Lieder, seit wir damit angefangen haben! “Fairytale of New York” ist ein Song, der von Jem Finer und Shane MacGowan geschrieben und von ihrer Band The Pogues mit dem Singer-Songwriter Kirsty MacColl am Gesang aufgenommen wurde. Das Lied ist eine irische Ballade im Folk-Stil und wurde als Duett geschrieben, wobei der Pogues-Sänger MacGowan die Rolle der männlichen Figur und MacColl die weibliche Figur übernahm.

Obwohl sich die Band einig ist, dass “Fairytale of New York” erstmals 1985 geschrieben wurde, sind die Ursprünge des Songs umstritten. MacGowan bestand darauf, dass es aufgrund einer Wette des damaligen Produzenten der Pogues, Elvis Costello, entstand, dass die Band keine Weihnachtshit-Single schreiben könne, während der Manager der Pogues, Frank Murray, dies erklärte ursprünglich seine Idee, dass die Band versuchen sollte, ein Weihnachtslied zu schreiben, da er dachte, es wäre “interessant”.

Der Banjo-Spieler Finer entwickelte die Melodie und das ursprüngliche Konzept für den Song, der in der Grafschaft Clare an der Westküste Irlands spielt. Dabei ging es um einen Seemann in New York, der über den Ozean blickte und sich daran erinnerte, wieder in Irland zu sein. Finers Frau Marcia mochte die ursprüngliche Seefahrergeschichte nicht und schlug neue Texte bezüglich eines Gesprächs zwischen einem Paar zu Weihnachten vor. Finer sagte zu NME: “Ich hatte zwei Songs mit Melodien geschrieben, einer hatte eine gute Melodie und Misttexte, der andere hatte die Idee für ‘Fairytale’, aber die Melodie war poxy, ich gab sie beide Shane und er gab ihr einen Broadway.” Melodie, und da war es.

Fairytale of New York – Lyrics

It was Christmas Eve babe
In the drunk tank
An old man said to me, won’t see another one
And then he sang a song
The Rare Old Mountain Dew
I turned my face away
And dreamed about you
Got on a lucky one
Came in eighteen to one
I’ve got a feeling
This year’s for me and you
So happy Christmas
I love you baby
I can see a better time
When all our dreams come true
They’ve got cars big as bars
They’ve got rivers of gold
But the wind goes right through you
It’s no place for the old
When you first took my hand
On a cold Christmas Eve
You promised me
Broadway was waiting for me
You were handsome
You were pretty
Queen of New York City
When the band finished playing
They howled out for more
Sinatra was swinging
All the drunks they were singing
We kissed on a corner
Then danced through the night
The boys of the NYPD choir
Were singing Galway Bay
And the bells were ringing out
For Christmas day
You’re a bum you’re a punk
You’re an old slut on junk
Lying there almost dead on a drip in that bed
You scumbag, you maggot
You cheap lousy faggot
Happy Christmas your arse
I pray God it’s our last
The boys of the NYPD choir
Still singing Galway Bay
And the bells are ringing out
For Christmas day
I could have been someone
Well so could anyone
You took my dreams from me
When I first found youI kept them with me babe
I put them with my own
Can’t make it all alone
I’ve built my dreams around you
The boys of the NYPD choir
Still singing Galway Bay
And the bells are ringing out
For Christmas day

Fairytale of New York is available on our CD Hearts

Support us at https://rapalje.com/stream

Help David support the cultural sector: https://rapalje.com/donation

Shop for beautiful Rapalje products: https://rapalje.com/shop/

Come and see us in person: https://rapalje.com/agenda/

See the streams at https://www.facebook.com/rapalje

We livestream every tuesday at 20:00 CET, check our agenda for other shows and streams

Did you enjoys our post about Fairytale of New York with Lyrics? Give us a follow!

 

The Strayaway Child – O’ceallaigh Irish Pub

The Strayaway Child – O’ceallaigh Irish Pub

Wir spielen The Strayaway Child hauptsächlich während unserer Theatershows mit unseren wundervollen Tänzern Rosalie & Madelief. Bei Zomerfolk spielen wir dieses Lied mit der Bodypaint-Performance auf der Bühne. Dieses Video stammt aus der Zeit, als wir unsere neue CD Scotland’s Story im O’ceallaigh Irish Pub zum ersten Mal präsentierten. Dieb spielt alle unsere schwierigen Songs perfekt und wird nie verwirrt. Dieser Song ist die einzige Ausnahme, er hat sechs Violinstimmen und aus irgendeinem Grund fällt es Dieb schwer, sie auseinander zu halten. Zum Glück sind wir immer da, um ihm zu helfen =)

Background info

Diese klassische 6-teilige Jig wurde erstmals von dem verstorbenen Michael Gorman (1895-1970) aufgenommen, einem Geiger aus der Grafschaft Sligo, der einen Großteil seines Erwachsenenlebens in der Region London verbracht hat. Die Melodie wurde Ende der 1970er Jahre von Kevin Burke und The Bothy Band populär gemacht. The Chieftains (eine unserer Lieblingsbands) haben diesen Song auf ihrem Album A Chieftains Celebration aufgenommen.

The Strayaway Child

Diese erstaunliche Melodie hat keine Texte, aber hier haben wir die Noten, damit Sie versuchen können, The Strayaway Child selbst zu spielen.

The Strayaway Child
The Strayaway Child – Sheet Music
The Strayaway Child - Scotland's Story
Scotland’s Story album cover

Scotland’s Story is available on CD and Vinyl

Support us at https://rapalje.com/stream

Help David support the cultural sector: https://rapalje.com/donation

Shop for beautiful Rapalje products: https://rapalje.com/shop/

Come and see us in person: https://rapalje.com/agenda/

See the streams at https://www.facebook.com/rapalje

We livestream every tuesday at 20:00 CET, check our agenda for other shows and streams

Molly Malone – Still into Folk

Molly Malone – Still into Folk

Molly Malone gespielt in unserer Theatershow Still into Folk. Dies ist jedes Mal ein Fanfavorit, wenn wir diesen Song spielen. Die Reaktion in der Menge ist wunderbar. Leider ist unsere Freundin Andrea vom deutschen Fanclub letztes Jahr verstorben, sie hat diesen Song am meisten geliebt, wir haben einige wundervolle Erinnerungen daran, Molly Malone für sie zu spielen und sie würde uns nach der Show neue Socken machen.

Background info – Molly Malone

“Molly Malone” (auch bekannt als “Cockles and Mussels” oder “In Dublin’s Fair City”) ist ein beliebtes Lied in Dublin, Irland, das zu seiner inoffiziellen Hymne geworden ist. Eine Statue, die Molly Malone darstellt, wurde in der Grafton Street während der Millenniumsfeierlichkeiten in Dublin 1988 enthüllt, als der 13. Juni zum Molly Malone-Tag erklärt wurde. Im Juli 2014 wurde die Statue in die Suffolk Street verlegt.

Statue representing Molly Malone in Dublin

Lyrics – Molly Malone

In Dublin’s fair city
where the girls are so pretty
I first set my eyes on sweet Molly Malone
As she wheeled her wheel-barrow
Through streets broad and narrow
Crying, “Cockles and mussels, alive, alive, oh”

“Alive, alive, oh
Alive, alive, oh”
Crying “Cockles and mussels, alive, alive, oh”

She was a fishmonger
And sure ’twas no wonder
For so were her father and mother before
And they each wheeled their barrow
Through streets broad and narrow
Crying, “Cockles and mussels, alive, alive, oh”

“Alive, alive, oh
Alive, alive, oh”
Crying “Cockles and mussels, alive, alive, oh”

She died of a fever
And no one could save her
And that was the end of sweet Molly Malone
Now her ghost wheels her barrow
Through streets broad and narrow
Crying, “Cockles and mussels, alive, alive, oh”

“Alive, alive, oh
Alive, alive, oh”
Crying “Cockles and mussels, alive, alive, oh”

“Alive, alive, oh
Alive, alive, oh”
Crying “Cockles and mussels, alive, alive, oh”

Molly Malone is available on our CD Into Folk

Support us at https://rapalje.com/stream

Help David support the cultural sector: https://rapalje.com/donation

Shop for beautiful Rapalje products: https://rapalje.com/shop/

Come and see us in person: https://rapalje.com/agenda/

See the streams at https://www.facebook.com/rapalje

We livestream every tuesday at 20:00 CET, check our agenda for other shows and streams

 

The Craic was 90 in the Isle of Man – Zomerfolk

The Craic was 90 in the Isle of Man – Zomerfolk

Dies ist eine spezielle Version von The Craic war 90 in the Isle of Man, wir spielen bei unserem eigenen Zomerfolk Festival, es ist spät am Samstagabend und David beschließt, alle Ballons, die wir hinter der Bühne haben, und Crowdsurf mit dem aufblasbaren Einhorn herauszubringen. Sie können Maceál während des Tracks lachen hören, tolle Erinnerungen für uns und ein tolles Lied!

Background info – The Craic was 90 in the Isle of Man

Das wichtige Wort in diesem Lied ist natürlich Craic oder the Craic. Das Wort hat eine ungewöhnliche Geschichte; Der schottische und englische Crack wurde Mitte des 20. Jahrhunderts als Craic ins Irische entlehnt, und die irische Schreibweise wurde dann wieder ins Englische entlehnt. Craic oder Crack ist ein Begriff für Nachrichten, Klatsch, Spaß, Unterhaltung und unterhaltsame Gespräche. Der Begriff hat in Irland eine große kulturelle Bedeutung. Wir verwenden ihn oft als Erinnerung an eine gute Zeit. Erinnerst du dich an diese Nacht? – Yeah, the craic was 90!

Lyrics – The Craic was 90 in the Isle of Man

1

Weren’t we the rare oul’ stock? Spent the evenin’ gettin’ locked
In the Ace of Hearts where the high stools were engaging,
Over the Butt Bridge, down by the dock
The boat she sailed at five o’clock
“Hurry, boys,” said Whack, or before we’re there we’ll all be back
Carry him if you can The Crack was Ninety in the Isle of Man.

2

Before we reached the Alexander Base; The ding dong we did surely raise
In the bar of the ship we had great sport, as the boat she sailed out of the port
Landed up in the Douglas Head enquired for a vacant bed.
The dining room we soon got shown by a decent woman up the road.
‘Lads, ate it if you can, The Crack was Ninety in the Isle of Man.

3

Next morning we went for a ramble round; Viewed the sights of Douglas Town
Then we went tor a mighty session, in a pub they call Dick Darby’s.
We must have been drunk by half-past three; To sober up we went swimmin’ in the sea
Back to the digs for the spruce up, and while waitin’ for the fry
We all drew up our plan; The Crack was Ninety in the Isle of Man.

4

That night we went to the Texas Bar; Came back down by horse and car.
Met Big Jim and all went in to drink some wine in Yate’s.
The Liverpool Judies, it was said, were all to be found in the Douglas Head
McShane was there in his suit and shirt, Them foreign girls he was tryin’ to flirt
Sayin’ “Here girls, I’m your man,” The Crack was Ninety in the Isle of Man.

5

Whacker fancied his good looks; On an Isle of Man woman he was struck.
But a Liverpool lad was by her side. And he throwin’the jar into her.’
Whacker thought he’d take a chance; He asked the quare one out to dance.
Around the floor they stepped it out, And to Whack it was no bother.
Everythin’ was goin’ to plan; The Crack was Ninety in the Isle of Man.

6

The Isle of Man woman fancied Whack; Your man stood there till his mates came back
Whack! they all whacked into Whack, and Whack was whacked out on his back.
The police force arrived as well, Banjoed a couple of them as well,
Landed up in the Douglas jail, until the Dublin boat did sail,
Deported every man, The Crack was Ninety in the Isle of Man.

 

The Craic was 90 in the Isle of Man is available on our CD Alesia

The Craic was 90 in the Isle of Man - Alesia

Support us at https://rapalje.com/stream

Help David support the cultural sector: https://rapalje.com/donation

Shop for beautiful Rapalje products: https://rapalje.com/shop/

Come and see us in person: https://rapalje.com/agenda/

See the streams at https://www.facebook.com/rapalje

We livestream every tuesday at 20:00 CET, check our agenda for other shows and streams

Flatlands – Zomerfolk

Flatlands mit Lyrics – Zomerfolk

Die Texte zu diesem Song stammen von unserem eigenen William für das Album Scotland’s Story. Wir haben es zum ersten Mal bei unserer Celtic Folk Night in Wilhemshaven aufgeführt. Am Ende all unserer Theatershows spielen wir dieses Lied, um die Polonaise in Gang zu bringen. David & Maceal marschieren durch den Konzertsaal und das gesamte Publikum folgt.

Hintergrundinfo – Flatlands

Scotland the Brave ist die Dudelsackmelodie, die David während Flatlands spielt. Es ist ein schottisches patriotisches Lied, eines von mehreren, das oft als inoffizielle schottische Nationalhymne angesehen wird. Die Melodie wurde zum ersten Mal wahrscheinlich im späten 19. Jahrhundert gespielt. Die heute gebräuchlichen Texte wurden um 1950 vom schottischen Journalisten Cliff Hanley für den Sänger Robert Wilson im Rahmen eines Arrangements von Marion McClurg geschrieben. “Scotland the Brave” ist auch der autorisierte Pipe-Band-Marsch der British Columbia Dragoner der kanadischen Streitkräfte

Lyrics “Flatlands”

Good evening lads and lassies, are you happy all the way

We’re coming from the Flatlands, so some people say

We try our very best to make you allright tonight

We’re playing lovely folk songs and some tunes half the night

 

I was born to be a singer, but I didn’t knew by then

I had my first guitar when I reached the age of ten

My fingers were not bleeding, but I really tried out hard

So come on move your dancing feet, when the music starts

 

So there’s no other place, where I would rather be

To sing about this fucking life in peace and harmony

So won’t you come along and drink a pint or two with me

To sing about this fucking life in peace and harmony

 

I was lots of times in trouble, in my days at school

Just learning ‘n turning by the way and living by the ruule

We were waiting ’till the bell would ring and we’d go home, on straight

And picking up our instruments, “it’s getting really late”

 

I like to dance with women and I sang it all before

I drink a lot of whiskey and I drop dead on the floor

And when the cab is driving home and I remember when

The places where I’m going and the places that I’ve been

 

The night is coming to an end, but there’ll be plenty more to come

The crowd is going wild and they’ve been asking for “encore”

We don’t know where we’re going and whenever we’re coming back

I’ll see you all the next time, on the latest track

Flatlands played at zomerfolk with lyrics and background info
Flatlands played at zomerfolk with lyrics and background info

Scotland’s Story is available on CD and Vinyl

Support us at https://rapalje.com/stream

Help David support the cultural sector: https://rapalje.com/donation

Shop for beautiful Rapalje products: https://rapalje.com/shop/

Come and see us in person: https://rapalje.com/agenda/

See the streams at https://www.facebook.com/rapalje

We livestream every tuesday at 20:00 CET, check our agenda for other shows and streams

Loch Lomond – Zomerfolk

Loch Lomond

Die Fackeln kommen heraus und Sie wissen, wie spät es ist, wir dürfen Loch Lomond spielen! Diese Version ist immer ein großartiger Sing-a-long und wir lieben die Reaktion der Menge jedes Mal. Sie zeigt Loch Lomond bei unserem eigenen Rapalje Zomerfolk Festival, das am Samstag nach Einbruch der Dunkelheit gespielt wird.

Background Info – Loch Lomond

Es gibt mehrere Geschichten rund um dieses Lied, David Myles suchte in der Geschichte und konnte Fakten finden, um unsere Geschichte über das Lied zu erzählen. “The Bonnie Banks o ‘Loch Lomond”, oder kurz “Loch Lomond”, ist ein bekanntes traditionelles schottisches Lied, das erstmals 1841 in Vocal Melodies of Scotland veröffentlicht wurde. Auf der Strecke ist Loch Lomond, Schottlands größter See, zwischen den Grafschaften West Dunbartonshire, Stirling und Argyll and Bute zu sehen. Im Schottischen bedeutet “bonnie” “schön”, oft in Bezug auf eine Dame.

Loch Lomond ist alles andere als ein süßes schottisches Liebeslied, das von einem jakobitischen Hochländer zur Zeit des jakobitischen Aufstands geschrieben wurde.

Die letzte ernsthafte Schlacht des Krieges zwischen Schottland und England fand auf dem Gebiet von Culloden statt. Jetzt bekannt als “die Schlacht von Culloden” Die Jacobite Rebellion war eine wichtige Zeit in Schottland; Dies endete in der Schlacht von Culloden im Jahre 1746.

Die Jakobiten wurden geschaffen, als der römisch-katholische König James II. Vom protestantischen niederländischen Stadthalter William III von Orange, der mit einer Tochter von James II, Maria Stuart, verheiratet war, vom englischen Thron entthront wurde. Die Jakobiten waren Teil der politischen Bewegung, die darauf abzielte, den römisch-katholischen Stuart King James II von England und seine Erben auf den Thronen von England, Schottland und Irland wiederherzustellen.

Eine überlegene englische Armee besiegte am 15. April 1746 die müde und hungrige jakobitische Armee und verfolgte und vernichtete die Jakobiten gnadenlos. Die Schlacht von Culloden war die letzte große Schlacht auf britischem Boden.

Der Geheimrat in London hatte beschlossen, Gefangene des Aufstands in Schottland in England vor Gericht zu stellen. Die jakobitischen Gefangenen wurden zur Verhandlung nach Tilbury Fort gebracht. Viele wurden für schuldig befunden und auf die abscheulichste Weise hingerichtet, Gefangene wurden verkauft, getauscht, deportiert, starben an Krankheiten und einige wurden begnadigt.

Nach Abschluss der Hinrichtung wurden in allen Städten zwischen London und Glasgow in einer monströsen Prozession die Leichen und insbesondere die Köpfe auf den Spitzen der Stacheln ausgestellt, um jedem ein Beispiel zu geben, der aus der Reihe geraten würde. Die Angehörigen und Familien, die den Prozess beobachteten, mussten auf demselben Weg nach Schottland zurückgehen.

“The Low Road” ist die normale Straße auf der Erde und “The High Road” ist die Straße am Himmel, die Sie nehmen, wenn Sie tot sind.

Farewell to the Creeks

Es ist eine alte Dudelsackmelodie namens “Farewell to the Creeks”. Die Melodie wurde von einem Pipe Major J.B. Robinson von Gordon geschrieben, der im August 1914 in Le Cateau gefangen genommen wurde, als die deutsche Armee nach Frankreich einmarschierte. “Creeks”, auf die in der Melodie Bezug genommen wird, befinden sich in Portknockie am Mory Firth in Schottland. 1943 wurde von Hamish Henderson ein Text über die Melodie geschrieben: Farewell Ye Banks O’Sicily

Wir spielen es mit unseren Fackeln und dem Dudelsack, nach Loch Lomond spielen wir “Farewell to the Creeks”. Es ist in “The Scottish Guards”. Es ist auch eine traditionelle schottische Melodie.

Lyrics – Loch Lomond

By yon bonnie banks and by yon bonnie braes
Where the sun shines bright on Loch Lomond
Where me and my true love were ever wont to gae
On the bonnie, bonnie banks o’ Loch Lomond

Chorus:
O ye’ll tak’ the high road and I’ll tak’ the low road
And I’ll be in Scotland afore ye
But me and my true love will never meet again
On the bonnie, bonnie banks o’ Loch Lomond

‘t Was there that we parted in yon shady glen

On the steep, steep side o’ Ben Lomond
Where in deep purple hue, the hieland hills we view
And the moon comin’ out in the gloamin’

Chorus

The wee birdies sing and the wild flowers spring
And in sunshine the waters are sleeping
But the broken heart, it kens nae second spring again
Tho’ the waefu’ may cease from their greeting

 

Buy this album now

You Couldn’t Have Come at a Better Time – RTV Drenthe

You Couldn’t Have Come at a Better Time

Rapalje spielt, dass Sie hier zwischen den Hunebedden in Drenthe nicht zu einer besseren Zeit hätten kommen können. Mit RTV Drenthe gingen wir zu Hunebed het Loon (D15), um den Song “Sie hätten nicht zu einer besseren Zeit kommen können” aufzunehmen. Wir lieben es, diese Melodie zu spielen, sie gibt jedem eine so positive Stimmung, dass es schwer ist, nicht zu diesem großartigen Lied zu tanzen.

Hintergrundinformationen – You Couldn’t Have Come at a Better Time

Ursprünglich von Luka Bloom vom Album Riverside, nachdem er 1989 an den Songs gearbeitet hatte, wurde das Album 1990 veröffentlicht: „1989. Was für ein großes Jahr das war. Die Mauer fiel in Berlin und die Welt fühlte sich wie eine blühende Blume an. Ich war im November 1989 in Los Angeles und habe die endgültigen Mixe für mein Album “Riverside” fertiggestellt. 3 Monate später, im Februar 1990, kam die Aufzeichnung heraus. Ich bekam Anrufe in New York und sagte mir, ich solle schnell in die Lowlands kommen, weil “Riverside” in Belgien und in Holland ernsthafte Aufmerksamkeit erhielt. und so fing es an.

Lyrics – You Couldn’t Have Come at a Better Time

Where is this place we’ve come to
We don’t know what to say
We long to see each other
And are frightened of that day
You met me in a barren place
You walked me to the hill
We were so good for each other then
I know we could be still
You couldn’t have come at a better time
You couldn’t have come at a better time
You couldn’t have come at a better time
Not if you tried, oh no
Not if you tried, oh no
We have five hundred questions
Between you and me
But when you look into my eyes my love
Tell me what you see
Is it something you’re not sure of
Is it something true and fine
Or is it just another case
Of the right thing at the wrong time
You couldn’t have come at a better time
You couldn’t have come at a better time
You couldn’t have come at a better time
Since we were first together
By the lakeside sky so blue
We were so good for each other
Me and you and me and you and
Me and you and me and you
You couldn’t have come at a better time
You couldn’t have come at a better time
You couldn’t have come at a better time
Not if you tried, oh no …

Buy this album now

Long May You Run – Highland Games – Rapalje on a plane

Long May You Run

2019 hatten wir die großartige Gelegenheit, wieder bei den Highland Games in Fehraltorf zu spielen, und wir haben eine verrückte Sache gemacht. Spielen Sie Long May You Run von Neil Young, während Sie über das Gelände der Highland Games fliegen. Im Video können Sie unser Abenteuer sehen. Dies ist eine der besten Erinnerungen an unsere Zeit in der Schweiz.

Wussten Sie, dass David Myles mit Freunden der Black Bush Connexion mit seiner Harley Davidson zu den Highland Games fuhr? Es gab natürlich einige technische Probleme mit dem Chopper, aber mit einigen kreativen Reparaturen war alles in Ordnung. Obwohl ein schönes weiches Schaffell auf dem Fahrrad schön gewesen wäre =) Nach einer Reise von 900 km kam David stilvoll zu den Highland Games zu den Klängen brüllender Harleys.

Hintergrundinformationen “Long May You Run”

Ursprünglich von Neil Young geschrieben, hält unser Sänger William es für ein großartiges Lied und wollte ihn mit unserer Band Rapalje spielen. Dies gibt dem Song seinen eigenen Sound und es ist fantastisch für uns zu spielen.

Neils geliebter Buick-Leichenwagen “Mort” war die Inspiration für dieses Lied. Neil fuhr “Mort” von Toronto nach Los Angeles, wo er Stephen Stills traf und Buffalo Springfield gründete. Später fuhr Neil einen Pontiac Leichenwagen “Mort 2”

Neil war auf dem Weg nach Sudbury in Kanada, als ‘Mort’ im Juni 1965 in Blind River, Ontario, zusammenbrach. (Die Texte in dem Lied sind “Nun, es war zurück in Blind River, 1962, als ich dich das letzte Mal lebend gesehen habe”) Das Jahr ist falsch, aber das Lied handelt von dieser Geschichte.

Neil Young ist hier in der Mitte seines Mort abgebildet.

Lyrics “Long May You Run”

We’ve been through some things together
With trunks of memories still to come
We found things to do in stormy weather
Long may you run.

Long may you run. Long may you run.
Although these changes have come
With your chrome heart shining in the sun
Long may you run.

Well, it was back in Blind River in 1962
When I last saw you alive
But we missed that shift on the long decline
Long may you run.

Long may you run. Long may you run.
Although these changes have come
With your chrome heart shining in the sun
Long may you run.

Maybe The Beach Boys have got you now
With those waves singing “Caroline No”
Rollin’ down that empty ocean road
Gettin’ to the surf on time.

Long may you run. Long may you run.
Although these changes have come
With your chrome heart shining in the sun
Long may you run.

Kaufen Sie dieses Album jetzt